Sternzeichen – Heilsteine und Astrologie

Genau wie die Astrologie sieht die Wissenschaft der Heilsteine ​​die enge Verbindung zwischen allem. Daher besteht eine enge Verbindung zwischen den Sternzeichen-Heilsteinen und der Astrologie. Mythen über die Wirksamkeit von Steinen gibt es schon seit langer Zeit, und die Menschen haben immer geglaubt, dass sie nützlich und therapeutisch sind. Edelsteine ​​sind begehrte Edelsteine ​​und wegen ihrer Schönheit immer beliebt. Edelsteine ​​tragen die Energie und Kraft von Edelsteinen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Heilstein dem Träger Wohlbefinden bringt.

Sternzeichen Überblick

  • 21. Januar – 19. Februar, Wassermann
  • 20. Februar – 20. März, Fische
  • 21. März – 20. April, Widder
  • 21. April – 20. Mai, Stier
  • 21. Mai – 21. Juni, Zwillinge
  • 22. Juni – 22. Juli, Krebs
  • 23. Juli – 23. August, Löwe
  • 24. August – 23. September, Jungfrau
  • 24. September – 23. Oktober, Waage
  • 24. Oktober – 22. November, Skorpion
  • 23. November – 21. Dezember, Schütze
  • 22. Dezember – 20. Januar, Steinbock

Heilsteine ​​der 12 Tierkreise

Die Verbindung zwischen Sternzeichen und Heilsteinen besteht seit Tausenden von Jahren. Wenn Sie Edelsteine ​​als Schmuck tragen, treffen Sie eine Kaufentscheidung basierend auf Ihrem Geschmack oder Ihren Gefühlen. Um die Kraft der Edelsteine ​​effektiv nutzen zu können, verfügt jede der zwölf Konstellationen über spezielle Edelsteine ​​und Heilsteine. Einzelne Heilsteine ​​können in der Astrologie anhand des Geburtsdatums ausgewählt werden.

Es gibt nur zwölf Sternzeichen und eine große Anzahl von Edelsteinen, die jedoch separat zugeordnet werden können. Aus diesem Grund basiert die Astrologie auf der Verbindung zwischen Edelsteinen und Sternzeichen. Der Tierkreis und die Heilsteine ​​sind sehr nah. Genau wie die Tierkreiszeichen in Planeten, Farben und Elementen gilt dies auch für Heilsteine. Zusätzlich zu den Heilsteinen jedes Tierkreises gibt es auch Ausgleichssteine. Die Rolle von Heilsteinen besteht darin, die Kraft zu erhöhen und die positive Seite zu stimulieren, während Gleichgewichtssteine ​​auf Schwächen verweisen.

Sternzeichen und Heilsteine ​​- jeder Tierkreis ist ein Heilstein

Widder

Widder verwenden Granat, Rubin, Spinell, roten Jaspis und den roten Achat als Heilstein., Tigereisen und Rosenquarz werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Stier

Karneol, oranger Bernstein, Honigcalci, Orangencalcit sind die Heilsteine, Aktinolith, Chrysopal, Malachit und Moosachat werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Zwillinge

Die Heilsteine des Zwillings sind Goldtopas, gelber Opal, Pyrit und gelber Fluorit. Tigerauge, Aquamarin und gelber Jaspis werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Krebs

Der Krebs hat den gelben Jaspis, Rutilquarz und Ammonit als Heilstein, Amazonit, Bernstein, Calcit und Karneol werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Löwe

Orthoklas, Citrin, gelber Fluorit und gelber Turmalin sind die Heilsteine des Löwen. Der Diamant, Dravit und Kunzit werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Jungfrau

Für die Jungfrau sind Chryosberyll, Brasilianit, grüner Apatit und Serpentin die Heilsteine und Charoit, Rubellit und Rutilquarz werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Waage

Die Heilsteine der Waage sind Peridot, grasgrüner Jade, Nephrit, Smaragd, Aventurin und Chrysopras. Der Heliotrop, Lapislazuli, Malachit und roter Jaspis werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Skorpion

Malachit, grüner Achat, Türkis und Amazonit sind die Heilsteine des Skorpions. Chrysopras, Fluorit und Zoisit werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Schütze

Der Schützte hat Larimar, Zeiringit, hellblauen Chalcedon, Tansanit und den blauen Saphir als Heilsteine. Azurit Malachit, Dolomit und Indigolith werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Steinbock

Die Heilsteine des Steinbocks sind Amethyst, Bergkristall, schwarzer Rohdiamant, Onyx und Obsidian. Dumotierit, Morganit, Schörl und Sonnenstein werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Wassermann

Der Wassermann hat den blauen Labradorit, den blauen Fluorit, den Aquamarin, den blauen Topas und Coelestin als Heilstein. Aragonit, Magnesit und versteinertes Holz werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Fische

Heilsteine der Fische sind rosa Kunzit, Rosenquarz, Morganit, Girasol und Schneequarz. Achat, Türkis und Amethyst werden als Ausgleichssteine ​​verwendet.

Sternzeichen sind eng mit Heilsteinen verwandt. Um persönliche Heilsteine ​​zu erhalten, spielen Farbe und Chakra auch eine wichtige Rolle, wenn bestimmte Effekte und Heilungs- oder Ausgleichseffekte erzielt werden sollen.

Sternzeichen
Sternzeichen

Die Bedeutung von Geburtssteinen und Dekaden Edelsteinen

Der Geburtsstein entspricht dem Geburtsdatum des Trägers. Sie sollten ihn ermutigen und unterstützen. Bei der Auswahl des richtigen Geburtssteins sind die Vorteile des Tierkreises entscheidend. Die Geburtssteine ​​oder zehn Jahre alten Steine ​​werden ausgewählt, weil sie die bereits aktive Rolle in der aktiven Rolle eines einzelnen Steins verstärken. Um die Tierkreiszeichen und Heilsteine ​​zu integrieren, wird üblicherweise der Geburtsstein als dekoratives Element verwendet. Dies kann in Form von Ketten und Amuletten oder Ringen erfolgen. Die Bedeutung des Geburtssteins lässt sich auf die einzigartigen Vor- und Nachteile jeder Person zurückführen. Der Edelstein soll dort gebunden werden.

Obwohl jeder Edelstein des Tierkreises bestimmte Edelsteine ​​hat, die Spezialeffekte hervorrufen können, ist es letztendlich Sache des Trägers, zu entscheiden, welcher Heilstein tatsächlich die beste Wirkung hat. Probieren Sie es einfach aus, jeder hat die Chance, seinen persönlichen Glücksstein zu finden. Der Geburtsstein kann in drei Tierkreiszeichen unterteilt werden. Der Zehnjahresdurchschnitt dauert etwa zehn Tage. Normalerweise reicht es aus, zehn Jahre nach der Geburt einen persönlichen Heilstein zu wählen. Der Unterschied zwischen den zehn Jahren liegt in den typischen Merkmalen des Tierkreises. Wer zehn Jahre später geboren wird, sollte versuchen, welches Juwel für ihn besser geeignet ist. Die Bedeutung von Geburtsstein und Zehnjahresstein ist im Grunde ihre Hilfe und Unterstützung in allen Situationen.

Mit der Vielfalt des menschlichen Lebens, so vielen Edelsteinen, bringen sie dem treuen Partner jedoch viel Glück. Geburtssteine ​​werden nach dem Geburtsdatum vergeben (zehn Jahre nach zehn Jahren). Edelsteine ​​und Heilsteine ​​können auch über die Sternzeichen verteilt werden. Edelsteine ​​werden seit der Antike der Astrologie zugeordnet. Die genaue Zuordnung des Sternzeichens ist ein großer Aufwand.

Die Geschichte der Edelsteine

Edelsteine ​​faszinieren seit Jahrtausenden nicht nur Menschen, sondern auch Tiere. Ihre mysteriöse Kraft ist ein weiterer Grund, warum Edelsteine ​​so beliebt sind. Die meisten Edelsteine ​​werden in der oberen Erdschicht, der Kruste, produziert. Im Erdmantel bilden sich nur Diamanten und Olivine. Sie werden aus der Erdkruste gewonnen. Edelsteine ​​sind im Grunde genommen Mineralien. Die Bausteine ​​befinden sich im thermischen Kern der Erde. Kristalle werden durch Erhöhen des Drucks und Abkühlen gebildet. Die Bildung eines Edelsteins dauert Hunderte von Jahren. Die Leute finden ihn noch länger. Weil es selten zufällig auf der Erdoberfläche erscheint. Wenn an einem Ort spezielle Edelsteine ​​gefunden werden, suchen Sie von dort aus nach anderen Edelsteinen. Diese Edelsteinvorkommen sind auf der ganzen Welt verbreitet, aber ungleich verteilt. Es gibt besonders große Standorte in den USA, Australien, Brasilien, Südafrika, Süd- und Ostasien sowie im Ural. In der Regel werden neue Standorte zufällig entdeckt.

Wie wirkt der Heilstein?

Heilsteine ​​sind Edelsteine, die eine ganz besondere Wirkung auf den Menschen haben. Heilsteine ​​haben Energie. Aber wie nutzt der Mensch diese Energie? Der Stein wird eine bestimmte Frequenz und Vibration abgeben. Jeder Stein hat eine einzigartige „Information“, die Menschen in Form von Energie erhalten können. Dies erfolgt über die Anwendung. Energie ist kosmische Energie und Lebensenergie. Allerdings haben nicht alle Steine ​​diese Effekte, so dass nicht jeder Stein ein Heilstein ist. Die Art des Minerals, die Kristallstruktur, die Quelle und die Farbe sind entscheidend für die Heilfähigkeit des Edelsteins. Diese Eigenschaften und die Form des Edelsteins bestimmen die Qualität der vom Edelstein bereitgestellten Informationen. Sie können den Effekt der Aktivierung des Energieflusses im Körper und der Unterstützung der Koordination sehen.

Die Wirkung von Heilsteinen auf das Sternzeichen

Jeder Edelstein hat einen besonderen und einzigartigen Einfluss auf die jeweiligen Sternzeichen. Der Widder ist ein Feuerelefant voller Energie. Er überwindet Hindernisse und Widerstände und braucht daher die Unterstützung von Heilsteinen, die ihn energetisieren und ihm helfen können, das Gleichgewicht zu halten. Insbesondere der rote Edelstein hat eine gute Wirkung auf den Widder. Rote Edelsteine ​​(wie roter Jaspis) werden dem Wurzelchakra zugeordnet.

Roter Jaspis hilft den Widder, ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Es kann auch Hindernisse zerstreuen und Energie und Gleichgewicht liefern. Rubine und Spinelle verbessern die Überlebensfähigkeit und den Mut und geben den Widdern eine Leidenschaft. Widder erhält Energie und Vitalität aus Granat, einem der wichtigsten Edelsteine ​​in den ersten zehn Jahren seiner Geburt. Feuerachat verhinderte die begeisterte Bewegung und die uneingeschränkte Energie des Widders.

Der Stier gilt als Realist, der Tradition und Etikette beibehält. Der rote Stein des Stiers wie Rubin, Bernstein oder Honigcalcit half ihm, seine typischen Vorteile zu entwickeln. Die Geburtssteine ​​des Stiers sind orange und rot. Durch Ruby erlebte er Spontaneität und lernte, seine Seele und Sinnlichkeit besser zu erleben.

Die Zwillinge gelten als geistig bewegliche Menschen. Sie sind aufmerksam und flexibel. Um diese Vorteile zu verbessern, benötigen Sie Edelsteine, die zu Ihrer Essenz passen, um Ihnen zu helfen. Dies sind hauptsächlich goldene Edelsteine ​​wie Goldtopas, aber auch hellgelbe Edelsteine. Diese helfen den Zwillingen, Entscheidungen zu treffen und können unterschiedlich sein. Sie können ihre Neugier und Kreativität steigern.

Krebs ist eine introvertierte Person mit vielen Empfindlichkeiten und Emotionen. Um diese Vorteile zu verbessern, benötigen Krebse Edelsteine ​​wie gelben Jaspis, Turmalinquarz oder Ammonit. Der Effekt wird dem Ellbogen Chakra zugeordnet.

Die positive Eigenschaft eines Löwen ist sein Selbstvertrauen, sein Glaube an seine eigenen Fähigkeiten, seine Kreativität und seine Großzügigkeit. Löwen können besonders gelbe Edelsteine ​​und funkelnde Edelsteine ​​verbessern und fördern. Dies kann beispielsweise mit gelbem Rohstein, Citrin oder gelbem Turmalin erreicht werden. Der Löwe wurde mutig und selbstbewusst, ohne arrogant zu wirken, und stärkte sein Verantwortungsbewusstsein.

Jungfrau ist ein Sternzeichen, mag Struktur und neigt dazu zu reflektieren und zu verinnerlichen. Für die Edelsteine ​​der Elementarerde können sie von Kalpa Taru Chakra unterstützt werden, insbesondere für die gelbgrünen Edelsteine. Goldene Smaragde geben den Menschen ursprüngliches Selbstvertrauen und Kraft, Topas wirkt beruhigend, brasilianischer Blaustein sorgt für Gleichgewicht und Serpentin sorgt für Optimismus und Motivation. Harmonie, Gleichgewicht und Gerechtigkeit.

Dies ist der Vertreter der Waage-Konstellation. Grasgrüne Edelsteine ​​(wie Peridot, grüne Jade oder Smaragd) wirken auf das Herzchakra und fördern den Sinn für Gerechtigkeit und das Bedürfnis nach Gleichgewicht und Harmonie.

Menschen im Sternzeichen Skorpion neigen dazu, sich den Themen Vergänglichkeit, Tod, Vergeben, Tod und Leben zu widmen. Um den Blick auf das Wesentliche nicht zu ignorieren, sollte sie tief in sich gehen. Der Edelstein half ihm, den richtigen Weg zu halten. Blaugrüne Heilsteine ​​wie Malachit, Türkis oder Amazonit sind ideale Begleiter für Skorpione. Sie wirken durch das Thymus-Chakra und sorgen für eine verbesserte Wahrnehmung und Konzentration. Mit Türkis kann ein Skorpion sein Inneres erkunden und die Überwindung des inneren Widerstands von Amazonit kann ebenfalls überwunden werden.

Der Schütze sucht nach der idealen Reihenfolge. Er ist begeistert von Philosophie, Psychologie und anderen Geisteswissenschaften. Die Edelsteine, die der Schütze aus dem Elementarfeuer extrahiert hat. Diese Edelsteine ​​passieren das Halsrad und finden den besten Begleiter im Leben des Schützen. Besonders hellblaue Edelsteine ​​wie Larimar, Zeiringit, Chalcedon, Tansait oder Sodalith verstärken die Kraft des Schützen aus dem Gemeinschaftsgefühl und der Offenheit des Schützen. Mit einem harten Stein kann der Schütze seinem Instinkt vertrauen und neue Herausforderungen annehmen.

Steinbock gilt als selbstbewusste und aufgeschlossene Person. Die Tierkreiszeichen fallen zu Beginn des Jahres, so dass sich der Effekt von der Stirn zum Koronarchakra ändert. Daher sind die wichtigsten Heilungssteine ​​für Steinböcke lila, transparent oder schwarz. Amethyst fördert die Konzentration, farblose Kristalle verbessern die Wahrnehmung und schwarze Rohdiamanten haben Stärke und Mut.

Wassermann gilt als schillernde Persönlichkeit mit hoher Kreativität und Individualität. Um diese Vorteile zu verbessern, verwenden Sie am besten den hellblauen Edelstein auf der Rückseite des Chakras oder Bindu-Chakras. Er betont die Persönlichkeit des Wassermanns mit Edelsteinen wie Labradorit und wird leidenschaftlich gern handeln. Blaugrün bringt dem Wassermann Vision. Der blaue Topas sorgt für Spontanität und klaren Geist.

Der Fisch ist sehr spirituell. Die Edelsteine, die den Tierkreis fördern, sind besonders rosa Kunshi, Morganit oder Girasole. Leichte Rosenedelsteine ​​haben normalerweise die beste Wirkung auf Fische. Rosenquarz- und Morgan-Fische fördern das Einfühlungsvermögen und die Sensibilität und konzentrieren ihre Augen mehr auf das Wesentliche. Girasol fördert effektiv den inneren Frieden und die Ruhe.

Heilsteine richtig anwenden?

Es gibt viele Möglichkeiten, Heilsteine ​​zu verwenden. Die häufigste Form ist das Tragen von Heilsteinen als Schmuck. Die Verarbeitung von Heilsteinen zu Edelsteinen verringert deren Wirksamkeit nicht. Schmeichler sind ähnlich. Aus diesem Grund werden Edelsteine ​​normalerweise in Ihre Tasche gesteckt. Der Vorteil dieser Antragsformen ist, dass der Stein kontinuierlich Energie freisetzen kann. Direkter Hautkontakt kann die besten Ergebnisse erzielen. Wenn Sie Heilungssteine ​​auf nackte Haut legen, können Sie auch den direkten Körperkontakt nutzen. Mit dieser Methode können Sie den Energiefluss vollständig anpassen. Platzieren Sie den Edelstein entsprechend der Arbeitsposition auf dem entsprechenden Körperteil. Das Chakra wird hier verwendet. Da jedes Chakra sein eigenes Tätigkeitsfeld hat, sollte das Chakra aufgrund seiner eigenen Beschwerde ausgewählt werden.

Heilstein richtig aufladen?

Am besten platzieren Sie Edelsteine ​​in einem ruhigen Raum. Zieh es an, bis das Glücksgefühl zunimmt. Wenn Sie bei dieser Methode Heilsteine ​​platzieren oder sich warm fühlen, fühlen Sie normalerweise ein Kribbeln. Größere Steine ​​sind ideal zum Setzen. Abhängig von der Größe des Raums werden größere Steine ​​in den Raum gelegt und lassen positive Energie durch. Eine sehr alte Methode zur Verwendung von Heilsteinen ist der Steinkreis. Bilden Sie einen Kreis mit verschiedenen Edelsteinen und setzen Sie sich in die Mitte. Der Steinkreis eignet sich auch sehr gut zur Meditation, da die Schwingungsenergie im Ruhe- und Konzentrationsstadium besser aufgenommen werden kann. Mit Hilfe von Edelsteinwasser kann der menschliche Körper die Heilsteine ​​im gesamten Organismus aufnehmen.

Edelsteine ​​reinigen und pflegen

Der Edelstein setzt seine positive Energie frei. Daher wird empfohlen, es regelmäßig oder nach Gebrauch zu reinigen. Der Reinigungsprozess entfernt überschüssige Informationen, die der Stein ständig aufnimmt. Edelsteine ​​können mit verschiedenen Reinigungsmethoden entfernt werden. Durch die Reinigung wird ihre negative Energie weggenommen, daher müssen sie regelmäßig aufgeladen werden. Der Heilstein selbst ist der entscheidende Faktor für die Entscheidung, welche Lademethode am besten geeignet ist. Er kann mit Hilfe von Mondlicht, Sonnenlicht, Rauch oder anderen Edelsteinen aufgeladen werden.

Ein beliebter und nützlicher Edelstein, der mit anderen Edelsteinen gefüllt ist, ist Bergkristall oder Amethyst. Besonders Edelsteine, die in Taschen oder oft am Körper stecken, können schmutzig werden. Daher müssen sie gereinigt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht jeder Stein auf die gleiche Weise gewaschen werden kann. In jedem Fall sollte die Verwendung von Chemikalien, Alkohol und Essig vermieden werden. Diese Angriffsflächen. Das Ergebnis ist ein stumpfer Edelstein ohne Glanz. Da Edelsteine ​​sehr empfindlich sind, müssen Sie beim Aufbewahren von Edelsteinen vorsichtig sein. Luftfeuchtigkeit und Licht sind wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Finde dein Edelstein

Sternzeichen sind eng mit Steinen verwandt. Das perfekte Juwel zu finden ist nicht schwierig. Bei der Auswahl persönlicher Heil- und Glückssteine ​​sollte das Aussehen natürlich nicht an erster Stelle stehen. Es gibt mehrere Standards, die schnell den Weg für den richtigen Edelstein ebnen können. Ihre innere Stimme ist sehr hilfreich für Ihre Wahl. Es fühlt sich an, als würde es viele Informationen darüber liefern. Die meisten Bauchentscheidungen sind instinktiv, und Sie können normalerweise die effektivste Behandlung für Steine ​​finden. Mitgefühl ist oft entscheidend. Um aus einer großen Anzahl von Edelsteinen den richtigen Edelstein zu finden, können Sie verschiedene Methoden anwenden. Die Tierkreiszeichen und Heilsteine ​​gehören zur gleichen Kategorie. Daher kann ein Stein nach dem Geburtsdatum schnell gefunden werden.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...